header imageheader imageheader imageheader image

 

Monsoon Tours



Über uns

Unsere schulische Qualifikation und damit verbundenen tiefgründigen Kenntnisse von Kultur, Sprache und Geschichte Kambodschas, unsere fast 20 Jahre alte Erfahrung bei der Durchführung von Reisen, unser Engagement für die Entwicklung Kambodschas wie bei der Beseitigung ländlicher Armut und der Förderung von Frauen und Kindern, und letztendlich unsere Liebe zu diesem geschichtlich schwer geprüften Land sind in der kambodschanischen Reisebranche unübertroffen.

Des Weiteren möchte Monsoon Tours – im Unterschied zu vielen örtlichen Ablegern größerer ausländischer Unternehmen – dazu beitragen, Kambodscha weg vom Image eines kurzen und billigen Angkor-Zwischenstops zu einem Hauptreiseland zu entwickeln.

Kambodscha bietet mehr als nur die bei Siem Reap gelegenen Angkor-Stätten, welche derzeit fast ausschließlich als kurzzeitiger Ausflugsort für Reisende aus den Nachbarländern dienen. Kambodscha hat seit langem alle wesentlichen Voraussetzungen, auch bezüglich der notwendigen Dienstleistungen, um dem Besucher eine mehrwöchigen interessante Reise bieten und ihn mit dem Charme von Land, Menschen und einer beeindruckenden Natur zu fesseln.

 

Der Monsoon Tours Gründer

Nach zwei Jahren Arbeit in einem kambodschanischen Joint-Venture Unternehmen gründete Frank Ludwig im Juli 1995 das Reiseunternehmen Monsoon Tours (Cambodia). Er gehört damit zu den ältesten Reiseveranstaltern für Kambodscha.

Gäste von Monsoon Tours kommen aus verschiedenen Ländern fast aller Kontinente. Frank Ludwig beherrscht neben der deutschen Muttersprache Englisch, Französisch, Russisch und auch Khmer in Wort und Schrift. Es gibt wohl keinen zweiten seiner Landsleute, der über derart umfangreiche Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Reisegeschäft Kambodschas sowie in der Entwicklungshilfe verschiedenster deutscher, EU- und UN-Organisationen in diesem und vielen anderen asiatischer Länder von Vietnam über Sri Lanka bis Bhutan verfügt.
Dank seinem langjährig gutem Ruf buchen viele Kunden bei Monsoon Tours auch direkt, insbesondere im deutschsprachigem Raum. Seit 1999 führt Monsoon Tours gemeinsam mit der Cambodian Craft Cooperation Reisen zu traditionellen Handwerksstätten in Kambodscha. Seit 2004 veranstaltet Monsoon Tours ornithologische Reisen in Kambodscha. Frank Ludwig verfolgt das wichtige Anliegen, ausländischen Besuchern weit mehr zu zeigen als nur Angkor und sie zu den anderen “verschwiegenen” Highlights zu führen und damit zur breiteren Entwicklung Kambodschas beizutragen.

Durch seine langjährige Zusammenarbeit mit Veranstaltern in anderen Ländern, die geographisch oder kulturell Kambodscha sehr nahe liegen, ist Monsoon Tours in der Lage Reisen nach Vietnam, Laos, Myanmar oder sogar nach Bhutan anzubieten.