header imageheader imageheader imageheader image

 

Von Siem Reap zum Tempel Banteay Chhmar in der Provinz Banteay Meanchey


    Exkursion von Siem Reap zum Tempel Banteay Chhmar
Historische Stätten wie Angkor Natur Öko-Tourismus

 

See also “Öko-Tourismus Tempel Banteay Chhmar (Provinz Banteay Meanchey)”


Beschreibung

Die Tagesreise führt von Siem Reap bis fast an die thailändische Grenze in der Nordprovinz Banteay Meanchey (3-4 Stunden). Banteay Chhmar wurde unter Jayavarman VII (1181-1220) errichtet. Der Tempel liegt an der ehemaligen strategischen Staße von Angkor nach Phimai (heutiges Thailand), die unter Jayavarman VII gebaut wurde. Wie Boeng Mealea liegt auch er inmitten des kambodschanischen Urwaldes und ist mit seinen Ruinen und von Bäumen überwachsen ein besonderes Erlebnis. Er erinnert mit Cialis 10mg seinen Türmen mit vier Gesichtern und den Flachreliefs an Bayon. Die Reliefs von Banteay Chhmar zeigen u.a. die Seeschlacht gegen die Cham.

Wie auch nach Koh Ker und Boeng Mealea führt die Reise tief durch bewohnte landwirtschaftlich bewirtschaftete also auch unbewohnte Gegenden. Zudem verläßt der Reisende die gut befahrenen Straßen und fühlt sich etwas fernab von der Zivilisation. Ein durchaus exotischer Abstecher.

Photos: Banteay Chhmar Community Based Tourism


Preise pro Person nach Anzahl der Teilnehmer
1 Person 2 Personen 3 Personen 4 Personen
$335 $174 $139 $107


Enthalten

Hochwertiges Fahrzeug, deutschsprachiger Reiseführer, Eintritt zum Tempel; Mittagessen im Tempelgebiet.